Latest Past Events

Food security and child justice in Latin America

Obwohl Lateinamerika genügend Nahrungsmittel produziert, um den Nährstoffbedarf seiner Bevölkerung zu decken, leiden mehr als 8,8 Millionen Kinder in Lateinamerika und der Karibik an chronischer Unterernährung. Wo liegen ihre Rechte und wie wirkt sich dies auf ihre psychische Gesundheit aus? Heute ist der Hunger der Kinder kein Problem, das die jeweilige Regierung lösen "kann": Heute ist […]

Saving" the world from hunger

Das Auftreten der COVID 19-Pandemie ging Hand in Hand mit der Hungerpandemie, die in den Haushalten der sozioökonomisch Schwächeren immer stärker präsent ist. Die jüngsten Konfliktsituationen zwischen den Ländern verschärfen diese Situation zusätzlich und erschweren die Lösung des Problems erheblich. Wie können wir mit diesen neuen Situationen umgehen? Referentin:Amanda Luna Wann: 02.06.2022 Ort: Zoom Anmeldung: […]

Speaker: Nelida Ayay Climate Activist Peru

Wassersicherheit und Nahrungsmittelproduktion sind in Lateinamerika eng miteinander verbunden. Es sind Konflikte um Wasser entstanden, die zu mehr sozialer und struktureller Instabilität und Ungleichheit führen. Wo bleiben die (Land-)Rechte der ländlichen und indigenen Bevölkerungsgruppen? Was geschieht in diesem Zusammenhang mit den Quinoa-Erzeuger*innen? Referentin: Nelida Ayay Klimaaktivistin Peru Moderation: Amanda Luna Wann: 19.05.2022 Ort: Zoom Anmeldung: […]

en_USEnglish