Home 9 Blog

MamaKiya’s Blog

Mamakiyas Blog ist als eine Art persönliches Tagebuch im Netz entstanden und will ein Mittel zum Informationsaustausch und zur Interaktion zwischen der Internetöffentlichkeit werden. Der Erfolg dieser Art von Blogs basiert auf Ihrem Vorschlag und dem Schreiben von Inhalten, daher sind die Autoren die Protagonisten.

Bei der Entwicklung dieses Blogs sind wir auf die Anliegen unseres Teams angewiesen. Die Artikel sind oft mit einer emotionalen Bindung geschrieben. Dieser Raum ist offen für jeden, der meint, seine Ideen oder Erfahrungen durch eigene Überlegungen oder Prozesse einbringen zu können. Falls Sie ein spezielles Thema haben, kontaktieren Sie uns einfach, wir werden versuchen, darüber in unserem Blog zu schreiben.

Zustimmung

11 + 14 =

Die Deutschen als die großen Einwanderer in Europa

Wer durch die Straßen (großer) deutscher Städte geht, wird festgestellt haben, wie ethnisch vielfältig das Land ist. Nach Angaben des...

Brasilien in mir

In den folgenden Beiträgen werde ich von meiner Zeit mit dem Freiwilligendienst „kulturweit“ der Deutschen UNESCO-Kommission und des Auswärtigen Amtes...

Vom Einkauf beim Kolonialwarenhändler

Dass der vom Westen dominierte globale Kapitalismus noch immer zu großen Teilen auf zu Kolonialzeiten etablierten Strukturen fußt,...

Die Bedeutung des Quechua

Anlässlich des internationalen Tags der Muttersprache und des 200-jährigen...

Spanien im Fokus

Matilde (80 Jahre) lebt in einer kleinen Wohnung mitten im Zentrum von Madrid. Sie hat die letzten Monate lang ihre Wohnung nur verlassen, um Einkaufen...

Der unerwartete Besuch

Wenn wir einen unerwarteten Besuch erhalten, fühlen sich viele von uns unangenehm, weil sie uns ohne Maske oder Make-up in unserer eigenen Realität...
Brasilien in mir

Brasilien in mir

In den folgenden Beiträgen werde ich von meiner Zeit mit dem Freiwilligendienst „kulturweit“ der Deutschen UNESCO-Kommission und des Auswärtigen Amtes...

mehr lesen
Spanien im Fokus

Spanien im Fokus

Matilde (80 Jahre) lebt in einer kleinen Wohnung mitten im Zentrum von Madrid. Sie hat die letzten Monate lang ihre Wohnung nur verlassen, um Einkaufen...

mehr lesen