spezielle Events

1 TREFFEN ZUM INTERNATIONALEN TAG DER MUTTERSPRACHE

21 FEBRUAR

von 18:00 – 20:00 Uhr DE

von 12:00 – 14:00 Uhr PE

Link zur Veranstaltung per ZOOM

Mamakiya

über das Event

Der 21.02. ist der Internationale Tag der Muttersprache, eine Veranstaltung, die jedes Jahr von den Ländern der UNESCO veranstaltet wird, um die kulturelle und sprachliche Vielfalt sowie die Mehrsprachigkeit zu fördern. Der 21. Februar wurde zu Ehren der „Sprachmärtyrer“ in Bangladesch (ehemals Ostpakistan) gewählt, die an diesem Tag bei öffentlichen Demonstrationen in Dhaka ihr Leben gaben, um das Recht zu verteidigen, in ihrer Muttersprache Bengali zu sprechen

Die Verbindung zu unseren Muttersprachen ist für viele Migrant*innen, die von ihrer Heimat getrennt sind, besonders wichtig. Umso mehr, wenn unsere Sprache im Gastland nicht als Sprache anerkannt oder bekannt ist. Unsere Muttersprache zu sprechen bedeutet, nach Hause zu kommen!

Integrationsarbeit in Deutschland - Mamakiya3

ORGANISATOREN

PROGRAMM

Integrationsarbeit in Deutschland - Mamakiya3

21

Februar

18:00 pm

Begrüßung

  • MamaKiya e.V.:  Amanda Luna Tacunan
  • Leitung für indigene Sprachen des Vizeministeriums für Interkulturalität: Sra. Edit Echaccaya
  • Botschaft der Republik Peru in Deutschland: Sr. Enrique Noria Freyre
18:15 pm

1. Thema: “Introspektive Bedeutung der andinen Kultur und ihrer Beiträge zur Gesellschaft – die Präsenz der Quechua-Sprache in den 200 Jahren der Unabhängigkeit Perus” – Academia de Quechua – Huánuco.”

Referentin: Hilda Ortiz Falcón

18:40 pm

Fragen und Diskussion

18:50pm

Musik mit Julia Crucita de Pomabamba

18:55 pm

Musik mit Aki Alejandro Babilonia Pastor – Huánuco

19:05 pm

2. Thema: “Die andine Kosmovision und die Stärkung der Quechua-Sprache in den 200 Jahren der Unabhängigkeit Perus”

Referentin: María Elena Yparraguirre Alegría

19:25pm

Fragen und Diskussion

19:40 pm

Musik mit Margarita Dilas Tomay

19:50 pm

Abschluss mit Julio Mendivil

Amanda Luna Tacunan

Amanda Luna Tacunan

Organisatorin

Enrique Noria Freyre

Enrique Noria Freyre

Organisator

Hilda Ortiz Falcón

Hilda Ortiz Falcón

Referentin

María Elena Yparraguirre

María Elena Yparraguirre

Referentin

Julia Crucita de Pomabamba

Julia Crucita de Pomabamba

Singerin

Aki Alejandro Babilonia

Aki Alejandro Babilonia

Musiker

Margarita Dilas Tomay

Margarita Dilas Tomay

Singerin

 Julio Mendivil

Julio Mendivil

Musiker

Leslie Fernandéz

Leslie Fernandéz

Marketing in Perú

Juliana Hutai

Juliana Hutai

Übersetzerin

Eva de Camargo

Eva de Camargo

Übersetzerin

Julia Wipfelder

Julia Wipfelder

Technischer Support

Bruno Pellegrino

Bruno Pellegrino

Technischer Support